SOZIALE ARBEIT
AN DER GRUNDSCHULE DABENDORF

Durch das DRK getragen, wird an der Grundschule seit dem 04.01.2021 Sozialarbeit angeboten.

Meine Aufgabe liegt vor allem in der Unterstützung der Kinder und Jugendlichen mit den Herausforderungen der Alltagsgestaltung und der Alltagsbewältigung umgehen zu lernen. Sozialarbeit in dieser Form gibt die Möglichkeit lebensweltorientierte Beratung, sozialpädagogisch orientierte Gruppenarbeit aber auch Freizeitangebote am Ort Schule und auch außerhalb anbieten zu können. Die Jugendlichen bekommen so die Chance, ein Stück ihrer Lebenswelt mit in den Schulalltag zu integrieren.

Meine Angebote sind freiwillig, auch Eltern, andere Bezugspersonen und Lehrer haben die Möglichkeit, mit Blick auf den Jugendlichen, beratend unterstützt zu werden. Ziel ist es, die Kinder und Jugendlichen im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten und dabei die Individualität und die Gesamtheit der Persönlichkeit nicht aus dem Auge zu verlieren, sie zu unterstützen und zu fördern, aber auch ihr Handeln zu hinterfragen und zu diskutieren.


Ich bin telefonisch unter 015154409081 oder per Email unter sas.glienick.dabendorf@drk-flaeming-spreewald.de erreichbar.


Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit!


Michelle Kurth

 

©2020 Grundschule Dabendorf